Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Landesbildungskommission

Hinweise von der LaBiKo

Die Landesbildungskommission – kurz LaBiKo – ist eine Kommission des Landesverbandes DIE LINKE Niedersachsen, die sich im Auftrag des Landesvorstandes um politische Bildung in unserer Landespartei kümmert. Sie ist vernetzt mit der Bildungsstruktur der Partei auf Bundesebene.

Ihre spezielle Aufgabe:
Unsere Bildungsarbeit orientiert sich am besonderen Bedarf der Partei, d. h. der Entwicklung und politischen Stärkung der Partei.

• Die wichtigsten Themen, die für uns eine Rolle spielen, z. B. in Wahlkämpfen und Kampagnen (Was für ein Europa wollen WIR? Wie verbinden wir Pflege- und Wohnungskampagne mit dem Widerstand gegen die Rechtsentwicklung?)

• Was brauchen wir selbst, um uns als Partei so aufzustellen, dass wir die Integration von Neumitgliedern, die Stärkung unserer Strukturen und die Qualifikation unserer Mitglieder schaffen?

Wir brauchen also eine gut funktionierende, gut (zusammen-)arbeitende LaBiKo!

Weiterlesen

Politische Bildung auf Bundesebene

Jetzt erst recht: Die Frühlingsakademie geht online, denn das Klima kann nicht warten.

Alle Informationen 

Jetzt erst recht: Die Frühlingsakademie geht online, denn das Klima kann nicht warten. Wir werden viele der Veranstaltungen von der Wiese an den Bildschirm verlegen. Keine einfache Entscheidung. Uns ist bewusst, dass die virtuelle Welt die magische Atmosphäre am Werbellinsee nicht ersetzen kann, aber wir sind überzeugt: Politische Bildung zu drängenden Themen ist wichtiger denn je.

Die Frühlingsakademie findet daher als Webinar-Reihe statt: Zwischen Ende Mai und Ende Juni wird es an zahlreichen Abenden spannende Bildungsangebote in unterschiedlichen Online-Formaten geben: Vortrag, interaktives Seminar, Streitgespräch, moderierte Kleingruppen. Lasst euch überraschen!

Die inhaltliche Klammer der Veranstaltungen bleibt die globale Klimakrise, welche die Menschheit vor Herausforderungen stellt, angesichts derer Corona uns wie ein kleiner Trainingslauf erscheinen wird.

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Bildungsangebote für die Politische Praxis der Rosa-Luxemburg-Stiftung haben zum Ziel, politische Handlungsfähigkeit zu unterstützen. Das tun wir durch die Vermittlung von Inhalten sowie von politischem Handwerkszeug. Insgesamt bieten die Angebote eine Möglichkeit zur Entwicklung der eigenen politischen (Akteur*innen-)Persönlichkeit. Unsere Bildungsangebote sind immer auch Begegnungsorte für Linke und DIE LINKE und Orte politischer Debatte, kultureller Annäherung sowie breiter Vernetzung innerhalb des linken Feldes.

Wir durchbrechen mit unseren Angeboten die starre Aufspaltung zwischen Bildungsinhalten und Didaktik. Unser Anliegen ist es, spannende Formate anzubieten, in denen auch komplexe Inhalte und Zusammenhänge verständlich werden. Mit dieser Haltung mischen wir uns auch in öffentliche Debatten zu politischer Bildung ein.

Diesem Anspruch gehen wir in Workshops und Seminaren, mehrmonatigen Kurssystemen, Beratungsangeboten und aufsuchender Bildungsarbeit, dem «Salon Bildung» und Konferenzen sowie Publikationen und eigenen Bildungsmaterialien nach.  


Bildungsveranstaltungen

Berlin

Alle Veranstaltungen im Überblick

Weiterlesen